s - ss - ß: Regeln und Wortlisten


1. Ein weich (=stimmhaft) gesprochenes s schreibt man immer mit einfachem s.
Wie klingt ein weiches (=stimmhaftes) und ein hartes (=stimmloses) s?

2. Ein hart (= stimmlos, scharf) gesprochenes s wird manchmal mit einfachem s, manchmal mit doppeltem ss und manchmal mit ß geschrieben.
Wann schreibt man einfaches s?
Wann schreibt man doppeltes ss?
Wann schreibt man ß?

3. Bei das und dass richtet sich die Schreibweise nach der Funktion des Wortes im Satz.
Wie entscheidet man das?

© Dr. Astrid Rauße · www.rechtschreibung-lernen.de